Ergebnisorientierte Instandhaltung

Angenommen Sie könnten innerhalb von 12 bis 15 Monaten

  • etwa 40 % Ihrer Ersatzteilkosten
  • etwa 20 % Ihrer Instandhaltungskosten

einsparen und würden gleichzeitig Ihre Produktivität steigern?

Warum tun Sie es dann nicht?

Wir unterstützen Sie in Ihrem Produktionssystem mit den besten aus der Forschung und Entwicklung hervorgegangenen Werkzeugen zum Aufbau und zur Einführung Ihrer zukünftigen nachhaltig ergebnisorientierten Instandhaltung.

Aufbau Ihres zukünftigen verfügbarkeitsorientierten InstandhaltungssystemsWeitere Details

Aufbau Ihres zukünftigen verfügbarkeitsorientierten Instandhaltungssystems

Die Globalisierung und der internationale Wettbewerb, die steigenden Anforderungen an die Produktqualität, die Notwendigkeit kürzerer Produktzyklen und der stetig steigende Kostendruck zwingen Sie wie viele andere Hersteller von Produktions- und Konsumgütern zur permanenten innovativen Anpassung ihrer Fabrikstrukturen und    Produktionsstrukturen. Das gilt insbesondere für die Instandhaltung.

  • Amortisieren sich Ihre Investitionen in neue Maschinen?
  • Wie hoch ist die Verfügbarkeit Ihrer Produktionseinrichtungen?
  • Ist es so, dass Sie in Ihrem Ersatzteilelager auch Gespenster beherbergen?
  • Möchten Sie gern innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre bis gute zwanzig Prozent Ihrer Instandhaltungskosten einsparen und zugleich Ihre Produktivität maximieren?

Mit unserer bereits in den 1990-er Jahren begründeten Methode, die wir seitdem konsequent weiter entwickelt und sprichwörtlich perfektioniert haben, bieten wir Ihnen heute das Werkzeug zur Entwicklung Ihrer zukünftigen Instandhaltungsstrategie und Ihres zukünftigen nachhaltig ergebnisorientierten Instandhaltungssystems!

  • Weitestgehender Verzicht auf „trockene Theorie“ und „umfangreiche bunte Präsentationen“
  • Stattdessen eine auf unsere Gesellschaft und Kultur sowie individuell auf Ihre Fabrik angepasste unkomplizierte und vor allem verständliche Methode
  • Individuelle wirtschaftliche Lösungen für kleine, mittelständige und große Betriebe

Unsere Methode ist ein interaktives System, welches eine gemeinsam mit Ihnen strategisch entwickelte Unternehmensorganisation komplementär mit einer Instandhaltungssoftware sowie einer steuerungstechnischen Peripherie zum Aufbau einer verfügbarkeitsorientierten Instandhaltung verbindet und bereits nach vergleichsbarer kurzer Zeit unternehmensrelevante Daten und Ergebnisse liefert!

Zweitägiges kompaktes FachseminarWeitere Details

Zweitägiges kompaktes Fachseminar

Das Grundlagen-Fachseminar für Führungskräfte aus mittelständigen Unternehmen, welche sich kurz und global über die ergebnisorientierte Instandhaltung informieren möchten.

  • Grundlagen der Instandhaltung und Instandhaltungsstrategien – Eine spannende Reise durch die Zeit
  • Geschichte der Instandhaltung
  • Aktuelle Trends
  • Internationaler Wettbewerb
  • Überlebensstrategien
  • Zielgerichtete Verbesserung
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Lean Maintenance Management Systems
  • Toyota Production System (TPS)
  • Total Productive Maintenance (TPM®)
  • Computerized Maintenance Management Systems (CMMS)
  • Verfügbarkeitsorientierte und verfügbarkeitsgesteuerte Instandhaltung
  • Autonome Instandhaltung

Ihr Nutzen: Vermittlung von grundlegenden Begriffen und Fakten sowie Aufbau eines Verständnisses für die ergebnisorientierte Instandhaltung

Fünftägiges intensives FachseminarWeitere Details

Fünftägiges intensives Fachseminar

Das intensive Fachseminar für Führungs- und Fachkräfte aus   mittelständigen Unternehmen, welche sich für bereits den Aufbau einer ergebnisorientierten Instandhaltungsfunktion im eigenen Betrieb entschieden haben, aber noch am Anfang ihrer Arbeit stehen und grundlegende sowie praktisch anwendbare Fachkenntnisse erlangen möchten.

Grundlagen der Instandhaltung (Geschichte der Instandhaltung, Aktuelle Trends, Internationaler Wettbewerb, Überlebensstrategien, Zielgerichtete Verbesserung, Kontinuierliche Verbesserung, Lean Maintenance Management Systems, Toyota Production System (TPS), Total Productive Maintenance (TPM®), Computerized Maintenance Management Systems (CMMS), Verfügbarkeitsorientierte und verfügbarkeitsgesteuerte Instandhaltung (Elektronische Intelligenz), Autonomo Instandhaltung)

  • Wartung und Instandsetzung (Geplante Instandsetzung statt Reparatur während der Produktion)
  • Betriebswirtschaft und Instandhaltung
  • Grundlagen der Informationstechnologien
  • Inspektion (Vergessenes Wissen um eine Notwendigkeit)
  • Schwachstellenanalyse, Arbeitsgruppen (Selbständigkeit und Verantwortung)
  • Ersatzteilemanagement (Professioneller Umgang mit gebundenem Kapital)
  • Effiziente Maschinenkonstruktion (Schlüssel zu einer modernen Fabrik)
  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Ihr Nutzen: Vermittlung von grundlegenden Begriffen und Fakten, Fundierter theoretischer und praktischer Einblick in die verfügbarkeitsorientierte Instandhaltung, Gemeinsame Entwicklung und Beschreibung einer individuellen Strategie zum Aufbau eines ergebnisorientierten Produktionssystems

Effektivität bedeutet, die richtigen Dinge zu tun. Effizienz hingegen bedeutet, die Dinge richtig zu tun!

Ihr Unternehmen hat eine gute, solide, bewährte, zeitgemäße und vor allem zukunftsweisende Lösung verdient.